24.03.2018 - VORRUNDE

Mahogany Hall, Bern

Flyer VORRUNDE - 24.03.2018



SPH Bandcontest 2018 - Vorrunde (24.03.18, Mahogany Hall, Bern)

Die Berner Rapper SOUBE & DYLAN eröffneten zusammen mit der Band SIBILL ET LES BEAUX den Abend. Das noch etwas zurückhaltende Publikum wurde rasch abgeholt. Die zehnköpfige Combo überzeugte mit dynamischer Bühnenpräsenz. SOUBE & DYLAN wärmten die Zuhörer auf, während die groovige Rhythmsection zusammen mit den Bläsern, Harmonika und zwei Backingvocals für tighten und abwechslungsreichen Sound sorgten. Das begeisterte Publikum und die Jury dankte es ihnen mit dem 1. Rang.

 

FINN trat als Solo-Act mit Gitarre vor das erwartungsvolle Publikum. Der blutjunge Künstler überzeugte mit mutigem, selbstsicherem Auftreten sowie gut durchdachten Songtexten und gefühlvoller Darbietung. Seine Stimme ist noch ausbaufähig – zu berühren vermochte sie das Publikum aber sehr. Die Zuhörer stimmten eifrig für FINN; so zieht er auf dem 3. Platz in die nächste Runde.

 

Die fünfköpfige Band CRIMSON EDGE brachte die Mahogany Hall mit krachendem Metal Sound zum Beben. Mit sich brachten sie viele Anhänger, welche sich vom härtesten Sound des Abends anstecken liessen und mitrockten. Dem Publikum scheint ihre Performance ausgesprochen gut gefallen zu haben; die meisten Publikumsstimmen gingen an CRIMSON EDGE. Mit der Jurywertung landete die Band auf dem 2. Platz und ist somit eine Runde weiter.

 

BRAINHOLZ überraschten bereits mit ihrem Setup. Der Bassist verstärkte sein Instrument nicht «nur» mit einem Amp, sondern hatte dafür auch noch einen Leslieverstärker dabei. Ihre ansteckende Spielfreude begeisterte sehr. Die Zuhörer waren begeistert – danke der Band für ihren tollen Beitrag!

 

LP.MUSIC reisten aus Biel mit Turntables an – eine Première am SPH Contest in der Mahogere.  DJ und Scratcher DJ Sefra sorgte mit den vorwiegend eigenproduzierten Beats für einen qualitativ überzeugenden Sound, auf welchem die wandelnde Soundmaschine (Rapper, Sänger & Beatboxer) LP.MUSIC aufbauen konnte. Die beiden sorgten für einen runden Abschluss und wurden mit einer Wildcard in die nächste Runde befördert.

Verfasser: Gabriela Grossenbacher // SPH Bandcontest
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Wertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Acts entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch bei den SPH Music Masters teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest bei den SPH Music Masters als Show Manager, im Marketing oder als Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer VORRUNDE - 24.03.2018

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event